Neue iCloud Drive App für Windows 10 veröffentlicht

Apple hat eine neue Version seiner iCloud-App für Windows 10 im Microsoft Store veröffentlicht.

Das Besondere an dieser App ist, dass Anwender jetzt einfach und komfortabel Daten zwischen der iCloud und Windows 10 austauschen können. Erreicht wird diese Funktion durch die Integration des iCloud Speicherdienstes in den Windows Datei-Explorer.

Ähnlich dem OneDrive Client befindet sich  nach der Installation der App ein eigener Einstiegspunkt in der Navigationsleiste des Explorers, von dem aus auf alle Inhalte aus der iCloud zugegriffen werden kann. Das "Drag and Drop" von Dateien vom Windows 10 Gerät in die iCloud wird ebenfalls unterstützt. Die neue iCloud App für Windows besitzt aber noch eine weitere Ähnlichkeit zu dem OneDrive Client. Laut den Aussagen von Microsoft soll auch die neue Apple App die Files-on-Demand-Funktion von OneDrive nutzen. Anwender können mit dieser Funktion festlegen, welche Dateien aus ihrer iCloud Drive auf dem Windows PC auch offline verfügbar bleibt.

Die iCloud Drive App für Windows steht ab sofort im Microsoft Store kostenlos zur Installation zur Verfügung.

Quelle: Microsoft

Zurück